Fahren Sie mit der romantischen Waldviertler Schmalspurbahn von Gmünd nach Groß Gerungs und kehren in unserem WIRTShaus ein. Vom Bahnhof ist es ein Spaziergang von 5 Minuten.

Unser WIRTShaus liegt mitten in der Kraftarena Groß Gerungs.
Zu jedem Kraftplatz führt ein schöner Wanderweg.

Steinpyramide-Wanderweg Nr. 30     11,1 km
Weltkugel-Wanderweg Nr. 31            19,4 km
Kierlingstein-Wanderweg Nr. 32        10,8 km
Opfersteinweg Nr. 33                             3,0 km
Klauskapelle – Wanderweg Nr. 36      9,8 km

Wir sind selbst begeisterte E-Biker und können ganz in der Nähe unseres WIRTShauses starten. Hier drei Vorschläge von uns:

– Die Hochberg-Strecke (17,64 km)
– Die Bergland-Strecke (37,94 km)
– Der Granittrail Waldviertel, 1. Teiletappe (58,68 km)

Über diese Strecken finden Sie Verbindungen zu den meisten Mountainbike Touren im Wald- und Mühlviertel.  Zum Beispiel führt die Hochberg-Strecke zur Frauenwieserteichtour und zur Freiwald-Strecke.

In der Freizeitkarte von Groß Gerungs finden Sie alle Wanderwege der Stadtgemeinde. Eine gedruckte Version der Karte bekommen Sie im Stadtamt.

Hochbergweg Nr. 33a                               7,9 km
Friedenskapelle-Wanderweg Nr. 37      6,8 km
Friesenhof-Wanderweg Nr. 38              10,1 km
Kotting Nondorf-Wanderweg Nr. 39    14,4 km
Kinzenschlag-Wanderweg Nr. 42         13,1 km
Viermärkte Weitwanderweg Nr. 612      58 km

Auf den Wanderwegen und Nordic Walking Strecken, rund um das Herz- Kreislaufzentrum in Groß Gerungs, halten wir uns selbst fit. Die neun Xundheitsrouten sind gut markiert und haben eine Länge zwischen 2 km und 13,36 km.

Akpakazucht, Alpakawanderung und Alpakaprodukte

Manada de Sana (span. Sanas Tierherde) – die Alpakazucht und Beratungsstelle für Alpakas im Waldviertel!

Unsere Alpakazucht besteht seit 2013 in einem der schönsten Teile des Waldviertels, nämlich in der Nähe von Groß Gerungs. Sie können ganzjährig an unseren Hofführungen teilnehmen, unseren Hofladen besuchen, Events feiern oder Seminare über Alpakas besuchen.

Freizeitanlage Frauenwieserteich

Der Frauenwieserteich ist ein idyllisch gelegener, 11ha großer Fisch- u. Badeteich mit Liegewiese, Minigolf und Teichbuffet.Im Winter ist die auf ca. 850m Seehöhe gelegene Freizeitanlage Ausgangspunkt des großzügigen Loipennetzes, wo bereits mehrmals der „Internationale Langlaufmarathon“ ausgetragen wurde.

Der Nebelstein bei Moorbad Harbach ist 1.017 m hoch und somit eine der höchsten Erhebungen im Waldviertel. Genießen Sie die wunderbare Aussicht vom Gipfel. An schönen Tagen sieht man bis zum Ötscher. Die von April bis November bewirtschaftete Schutzhütte des ÖAV liegt am Fuße des Felsens. Vom Parkplatz aus sind die Hütte und der Gipfel in ca 15 Minuten zu erreichen.

Der Mandelstein ist 874 m hoch und bietet einen weiten Ausblich nach Tschechien bzw. in das Gratzener Land. Den Gipfel erreichen Sie leicht nach einem Aufstieg von 20 Minuten vom Parkplatz aus. Die Aussichtsplattform wurde 2013 errichtet.

Nutzen Sie die Gelegenheit und wandern Sie auf dem Gipfelrundweg. Der Blick auf interessante Steinformationen lohnt sich.

Von Moorbad Harbach aus führt der Wanderweg Nr. 11 (12,75 km) über den Mandelstein.

In den Gemeinden Arbesbach, Altmelon und Rappottenstein befindet sich für den Wander- und Naturliebhaber ein attraktives Netz aus Ein- & Mehrtages-Trekkingwegen.

Der viertägige Große und der eintägige Kleine Bärentrail führen zu den schönsten Winkeln des Waldviertler Hochlandes. Start- und Zielpunkt ist der von VIER PFOTEN geführte Bärenwald Arbesbach.

Akpakawanderung beim Sonnseitnhof

Ein ganz besonderes Erlebnis ist eine Trekkingtour mit den ruhigen und sensiblen Alpakas, die durch ihre ganz eigene Art tief in die Seele des Menschen blicken. Alltagsstress und Termindruck können am Eingang des Sonnseitnhofes abgegeben werden und dadurch ist eine Alpakawanderung ein Ankommen im eigenen Selbst.